Wäscherei
Willkommen
Unsere Leistungen
Standorte
Ansprechpartner

St. Bernhards-Werkstätten

zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

Wir sind eine anerkannte Werkstatt für psychisch beeinträchtigte Menschen. Unser Auftrag ist es, für die Menschen, die wegen der Art und Schwere ihrer Beeinträchtigung nicht, nicht mehr, oder noch nicht wieder auf dem freien Arbeitsmarkt tätig sein können, eine Teilhabe am Arbeitsleben zu bieten. 


Jeder Arbeitsbereich ist darauf ausgerichtet, die Begabungen und Neigungen jedes Einzelnen im Hinblick auf seine Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklung gezielt zu fördern.

St. Bernhards-Werkstättenzoom
Betriebsstätte Schweichzoom
Hofladen Trierzoom
 

Unser konzeptionelles Grundverständnis

Die St. Bernhards-Werkstätten mit ihren differenzierten Arbeitsangeboten stellen als strukturierendes Element der Betreuung einen wesentlichen Bestandteil der persönlichen Fortentwicklung psychisch beeinträchtigter Menschen im beruflich-rehabilitativen Bereich dar.

Arbeit als sozialer Prozess

Zugrunde liegt das Verständnis von Arbeit als einem sozialen Prozess, der Zufriedenheit, persönlichen Erfolg, positives Lebensgefühl, soziale Anerkennung und mitmenschliche Kommunikation mit sich bringt, was im Hinblick auf die Entwicklung und Förderung der Persönlichkeit von besonderer Bedeutung ist. Arbeit schafft durch die gelungene Bewältigung äußerer Anfordernisse und Erwartungen ein Gefühl von Sicherheit und Realitätsbezug. Entlohnte Arbeit vermittelt das Gefühl, etwas geleistet zu haben. Gleichzeitig ermöglicht sie materielle Flexibilität als Voraussetzung für persönliche Bedürfnisbefriedigung. Arbeit ermöglicht ein Engagement in einer sozialen Rolle, fördert soziale Interaktion und integriert in den gesellschaftlichen Alltag. Sie aktiviert, strukturiert, schafft ein Zugehörigkeitsgefühl und stellt damit einen Gegenpol zur gesellschaftlichen Ausgrenzung dar, der behinderte Menschen ausgesetzt sind.

am Menschen orientiert

Um Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung adäquate Arbeitsbedingungen zu ermöglichen, werden die Anforderungen an Arbeitsinhalte, Arbeitsplatzgestaltung, Betreuung und Förderung den individuellen Bedürfnissen der zu betreuenden Mitarbeiter angepasst. Besondere Erfordernisse sind die Bildung von kleinen, überschaubaren Arbeitsbereichen und die flexible Gestaltung des Arbeitsangebotes in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Die Eingliederung in die WfbM orientiert sich an individuellen beruflichen Vorerfahrungen, Interessen und Neigungen. Somit kann dem individuellen Leistungsvermögen des Einzelnen durch differenzierte Arbeitsangebote Rechnung getragen werden. Grundsätzlich beinhaltet die Perspektive auch die Möglichkeit zu weiterführenden Maßnahmen in Form von außerbetrieblichen Praktika oder der Vermittlung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Bildergalerie

Lageplan

St. Bernhards-Werkstätten und Wohndorf Zemmerzoom
 

Informationen für Beschäftigte, Kunden und Eigenprodukte

für Beschäftige

Metallwerkstatt

Personenzentrierung und Bedürfnisorientierung stehen an verschiedenen Standorten in unterschiedlichen Arbeitsbereichen stets im Mittelpunkt unserer Handelns:

  • Individuelle Förderung der Entwicklung beruflicher, persönlicher und sozialer Fähigkeiten
  • Förderung der Wiedereingliederung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Schaffung von differenzierten Arbeitsangeboten und qualifizierter Beschäftigung                                         
  • Mitwirkung der Beschäftigten über den Werkstattrat, 
  • Beteiligung an der individuelle Teilhabeplanung

für Kunden

Metzgerei

Wir verstehen uns als Partner des regionalen Handwerks und der regionalen Industrie:

  • Produktion und Fertigung von Teilen z.B. Im Bereich Holzwerkstatt, Metallwerkstatt, serielle und individuelle Fertigungen                                                                                                                                            
  • Dienstleistungen z.B. im Bereich Wäscherei, Gärtnerei, oder Montage und Verpackung                                
  • Die gesamte WfbM ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert                                                                   

Ab einer Größe von 20 Mitarbeitern verpflichtet Sie der Gesetzgeber, anteilig 5% Schwerbehinderte in Ihrem Unternehmen zu beschäftigen. Ansonsten müssen Sie eine Ausgleichsabgabe zahlen. Bei einer Auftragsvergabe an unsere Werkstatt können Sie 50% der Arbeitsleistung im Rechnungsbetrag auf die Ausgleichsabgabe anrechnen. 

Eigenprodukte

Metzgerei
  • Wurst- und Backwaren aus Metzgerei und Bäckerei
  • Saft, Gemüse und Obst aus unserer Gärtnerei
  • Direktvermarktung unserer Produkte in unserem Hofladen in Trier           
  • Andere Beispiele: Handschuhhalter für Handschuhpakete, Futterraufe für Kleintiere, Kreatives aus Stoff, Holzkreuze, Sitzbänke
  • Gerne bieten wir auch in unseren Arbeitsbereichen individuelle Produktlösungen an.

Insektenhotel

Ein Insektenhotel oder Insektenhaus, seltener auch Insektenasyl, Insektenwand oder Insektenkasten, ist eine künstlich geschaffene Nist- und Überwinterungshilfe für Insekten.

Neu bei uns im Schönfelder Hofladen:
Insektenhotels
Hersteller: St. Bernhards-Werkstätten Zemmer
Kosten: 12,00 € / Stück

Insektenhotel

Edelstahlgrill

Für viele Hobbygriller sind Grillpartys die Highlights in der Gartensaison. Sich an warmen Sommertagen mit der Familie oder Freunden im Garten zu treffen und gemütlich zusammen zu sitzen und schön zu essen, ist etwas ganz Besonderes.

Wenn die Temperaturen wieder 20 Grad oder mehr erreicht haben, ist es an der Zeit, endlich den Edelstahlgrill  der St. Bernhards-Werkstätten herauszuholen. 
Die meisten freuen sich nach dem langen Winter darauf, zusammen mit Familie oder Freunden draußen zu sitzen und leckeres Grillfleisch, Grillkäse oder selber gemachte Salate zu essen.       

Mit unserem Grill bieten wir Ihnen ein Grillvergnügen auf drei Beinen. Eine konfortable Bedienung durch einen eingebauten Wirbel. Flexible Handhabung, einfache Montage und Bedienung. unser grill entspricht allen einschlägigen Anforderungen der DIN EN 1860-1.

Edelstahlgrill
 

Hier finden Sie uns

Zemmer: Metallwerkstatt, Montage und Verpackung, Wäscherei, Bäckerei, Metzgerei, Gärtnerei, individuelle Arbeitsplätze Im Bereich Verwaltung, Küche, Technik ...

Schweich: Holzwerkstatt, Firmendienstleistungsbereich

Trier: Schönfelderhofladen.

Details zu unseren Standorte

 

Olk, Daniel

Werkstattleiter

54313 Zemmer
Tel: 06580-912200
Fax:06580-912218
d.olk@bb-schoenfelderhof.de

 
 
 
 
28